Home Congr?s Organisation Médias Enregistrement Contact Liens Sitemap
English Française Deutsch Espa?ol Russian
Press Release
Pressemitteilung Nr. 24

UIA Berlin 2002
‚Ressource Architektur‘
XXI. UIA Architektur-Weltkongress in Berlin (22. bis 26. Juli 2002)


Berlin wird vom 22. bis 26. Juli 2002 Hauptstadt der Architektur. Mehrere tausend Architekten, Planer und weitere Interessenten werden auf dem XXI. UIA Architektur-Weltkongress im Internationalen Kongresszentrum ICC Berlin und an vielen weiteren Orten der Stadt erwartet.
Der Architektur-Weltkongress wird aber keinesfalls nur dem Fachpublikum vorbehalten sein; wird zu einem öffentlichen Ereignis für die ganze Stadt:
Die Internationale Architekturausstellung in Halle 20 der Messe Berlin, die mit Unterstützung der Friedrich Grohe AG & Co KG veranstaltet wird, reflektiert die kulturellen und architektonischen Eigenheiten der 43 teilnehmenden UIA Sektionen und zeigt innovative Projekte und ungewöhnliche Architekturentwicklungen weltweit. Ein facettenreicher Abriß in Plänen, Analysen und Modellen. Ebenfalls in der Halle 20 ermöglicht die Firma Sedus Stoll mit dem
„a-matter-Forum“ eine Plattform für die breite Öffentlichkeit, mit Vorträgen an den Schnittstellen von Architektur.
Über 80 Berliner Galerien befassen sich unter dem Titel „rethinking: space time architecture“ mit dem Thema Kunst und Architektur, weitere Ausstellungen der Deutschen Post AG, des Senats von Berlin, des Habitat Forum Berlin und des BDA-Landesverbands Berlin im Zusammenhang mit dem Kongress sind im Postbahnhof am Ostbahnhof und an prominenten Orten der Stadt zu besichtigen.
In vier abendlichen Werkberichten, die vom 23. bis 26. Juli im Postbahnhof am Ostbahnhof stattfinden, stellen renommierte und jüngere Architekten ihre Projekte und Positionen zu zukunftsfähiger Architektur in unterschiedlichen Zivilisationen vor. Am 26.07. präsentiert die media spree GmbH den Vortrag Eric Owen Moss. Weitere Vorträge werden von Rasem Badran (Amman), Sadar + Vuga (Ljubliana), Shigeru Ban (Tokyo) und Sauerbruch Hutton (Berlin/London) gehalten.
Weitere Informationen zum Kongress unter www.uia-berlin2002.com .

Berlin, 4. Juli 2002

Press contact
Scantinental Business-Kontakt-Agentur
Fon +49 (0)30-84 77 00-0
Fax +49 (0)30-812 00 80
Mail to Scantinental Business-Kontakt-Agentur

Congressplanning and -programme
UIA Berlin 2002 e.V.
Koepenicker Str. 48/49
D-10179 Berlin (Mitte)
Fon +49 (0)30 - 27 87 34 40
Fax +49 (0)30 - 27 87 34 12
Mail to UIA Berlin 2002

Congress Management and Registration
DER-CONGRESS
Bundesallee 56
D-10715 Berlin
Fon 030-8579030
Fax 030-85790326
Mail to DER-CONGRESS


Press Release
26/07/2002
16/07/2002
04/07/2002
05/06/2002
30/05/2002
06/05/2002
03/05/2002
Goals and Impact
Le commentaire
03/13/2002
02/07/2002
01/23/2002
12/12/2001
10/29/2001
11/09/2001
09/21/2001
08/16/2001
08/03/2001
07/19/2001
05/09/2001
03/20/2001
12/05/2000
08/25/2000
Press Service








 
Début de page

Situation: 13/07/2002