Home Kongress Organisation Medien Registrierung Kontakt Links Sitemap
English Française Deutsch Español Russian
Pressemitteilung
Pressemitteilung Nr. 19
XXI. Architektur-Weltkongresses Berlin 2002


Änderung der Teilnahmegebühren des
XXI. Architektur-Weltkongresses Berlin 2002

Auf Beschluss des Rates der Union Internationale des Architectes (UIA) werden Struktur und Höhe der Teilnahmegebühren des XXI. Architektur-Weltkongresses Berlin 2002 geändert. Mit dieser am 28. Februar 2002 in Barcelona getroffenen Entscheidung sollen vor allem Frühbucher mehr als bisher vorgesehen begünstigt werden. Um den Teilneh-merinnen und Teilnehmern aus dem Ausland entgegen zu kommen, hat man ferner auf besonderen Wunsch der UIA die erste Anmeldefrist um einen Monat bis zum 7. April 2002 verlängert. Darüber hinaus wurden die Teilnahmegebühren für Spätbucher ab
1. Juli 2002 erhöht.
Die neuen Gebühren sind der folgenden Übersicht zu entnehmen.

Gebühren

bis 7. April 2002
Kongressteilnehmer 380,00 €
Begleitpersonen 230,00 €
Studenten 150,00 €

08. April-30.0 Juni 2002
Kongressteilnehmer 460,00 €
Begleitpersonen 290,00 €
Studenten 185,00 €

ab 30. Juni 2002
Participants 575,00 €
Begleitpersonen 345,00 €
Studenten 220,00 €

Alle Preise inkl. 16 % MwSt.

Berlin, 12 March 2002
gez.: Carl Steckeweh, Secretary General of the Congress

Pressekontakt
Scantinental Business-Kontakt-Agentur
Fon +49 (0)30-84 77 00-0
Fax +49 (0)30-812 00 80
Mail an Scantinental Business-Kontakt-Agentur

Kongreßplanung und -programm
UIA Berlin 2002 e.V.
Köpenicker Str. 48/49
D-10179 Berlin (Mitte)
Fon +49 (0)30 - 27 87 34 40
Fax +49 (0)30 - 27 87 34 12
Mail an UIA Berlin 2002

Kongreßmanagment und Registrierung
DER-CONGRESS
Bundesallee 56
D-10715 Berlin
Fon 030-8579030
Fax 030-85790326
Mail an DER-CONGRESS


Pressemitteilung
26.07.2002
16.7.2002
4.07.2002
5.06.2002
30.05.2002
6.05.2002
3.05.2002
Ziele und Auswirkungen
Das Streiflicht
13.03.2002
7.2.2002
23.01.2002
12.12.2001
29.10.2001
09.11.2001
21.09.2001
16.08.2001
03.08.2001
19.07.2001
09.05.2001
20.03.2001
05.12.2000
25.08.2000
Presseservice








 
Seitenanfang

Stand: 19.09.2001